gehe zur Tourenübersicht Level up
Fischen in der kanadischen Einsamkeit
Druckt diese Seite ausDrucken

14 Tage und 13 Nächte
Termin: Mitte August bis Anfang September

 

Wir möchten für den September ein ganz besonderes Natur-Adventure in einer kleinen Gruppe (8 bis 12 Personen) anbieten. Eine komplette Woche, abseits aller Hektik, werden wir in der Brunswick Lake Lodge verbringen. Diese Lodge ist weit über die Grenze Kanadas hinaus für ausgezeichnetes Fischen bekannt und noch ein Geheimtip. Bei der Auswahl der Lodge haben wir besonderen Wert darauf gelegt, dass das Herz eines Fischers wirklich höher schlagen kann.

Der fast 20 km lange Brunswick Lake mit seinen vielen Inseln bietet noch einen großen, natürlichen Fischreichtum. Da auf der Lodge, die direkt am See liegt, in den Sommermonaten nie mehr als 30 Personen sind, können die Gewässer nicht überfischt werden. Dort ist wirklich noch großartiges Fischen möglich. Auch der Ungeübte wird schnell mit den ersten Erfolgserlebnissen belohnt. Wir haben es selbst ausprobiert und waren nach einem halben Tag absolut begeistert.

Man fängt vor allem den Hecht, der eine Groesse von 150cm erreichen kann und den Zander, der bis 90 cm groß wird. Bei besonderen Bedingungen (Wasserstand) ist auch die Möglichkeit zum Forellenfang gegeben. Der Brunswick Lake und die Lodge liegen im Missinaibi Provincial Park, etwa ca. 150 km nördlich von Sault Ste. Marie. Da es in dieser Abgeschiedenheit kein Straßennetz mehr gibt, erwartet uns ein besonderes Erlebnis, wir werden von Wawa aus mit dem Wasserflugzeug ein- und ausfliegen.

Die Brunswick Lake Lodge liegt mitten in der Wildnis, abseits der Zivilisation. Die Einrichtungen der Lodge sind ausgezeichnet gepflegt und gewartet. Die gesamte Ausstattung entspricht den Bedingungen in unberührter Natur. Die Toiletten und die Duschen befinden sich außerhalb den Hütten.

Die Lodge, d.h. soviel wie Gästehaus oder Unterkunft, ist üblicherweise für Selbstversorger ausgelegt. Jede Cabin (Hütte) bietet eine komplett eingerichtete Küche und wir werden die Mahlzeiten selbst zubereiten. Von unserer Seite wird vor Abfahrt die komplette Verpflegung, mit Absprache der Teilnehmer, eingekauft und ist somit im Reisepreis enthalten.

 

In der Fotogalerie finden Sie weitere Fotos zu diesem besonderen Erlebnis.

Mit dem zweiten Teil der Tour sehen Sie auch das andere Kanada und lernen die Highlights von Ontario kennen. Der Besuch der weltbekannten Niagarafälle und das Eintauchen in die moderne Metropole Toronto stehen deshalb mit auf dem Programm.

Die gesamte Tour wird von einer deutschsprachigen Reisebegleitung geführt.

 

  Tagesplanung:
1. Tag
Di.
Ankunft am Flughafen in Toronto, Transfer zum Hotel
Begrüßung und Einstimmung auf die Reise.
2. Tag
Mi.

Der ganze Tag steht für die Erkundung Torontos bereit; die Stadt kann gut zu Fuß und per U-Bahn besichtigt werden; die Fahrt auf den berühmten CN-Tower sollte nicht versäumt werden und die Strassen von China Town laden zum Bummeln ein.

3. Tag
Do.
Früh am Morgen beginnt die Fahrt nach Wawa, von wo aus ins Fischcamp geflogen wird.Wir fahren aus dem Grosstadtgeschehen in den Norden. Unsere Strecke geht über Sudbury nach Sault Ste. Marie. Zwischen Sault Ste. Marie und Wawa erleben wir den Norden mit wunderbaren Ausblicken auf den Lake Superior.
4. Tag
Fr.

Am Morgen beginnt das Abenteuer "Fischen in der Einsamkeit" mit dem Wasserflugzeug zur Brunswick Lake Lodge. Der Flug dauert ca. 45 min. Nun kann das Natur-Adventure in der Einsamkeit beginnen.

5. bis 10. Tag

Fisch- und Naturerlebnis in der Brunswick Lake Lodge.
Eine ganze Woche tun und lassen, was das Herz begehrt. Fischen und am Sandstrand baden oder einfach die Ruhe und den Blick auf den See und die Weite genießen. Viele Besucher wurden zu Tierbeobachtungen inspiriert oder zogen im frühen Morgenlicht mit der Fotoausrüstung los, um die ganz besondere Stimmung für unverwechselbare Bilder zu bekommen. Am Abend kann man sich nach einem ereignisreichen Tag in der Sauna entspannen.

11. Tag
Fr.
Es geht mit dem Buschflieger wieder zureuck nach Wawa.Wir haben Zeit den einzigartigen Lake Superior Provincial Park zu Erkunden, der auch zu Wanderungen einlädt.
12. Tag
Mi.
Rückfahrt von Sault Ste. Marie nach Toronto. Am Abend können wir das "Night live" von Toronto genießen.
13. Tag
Sa.

Dieser Tag ist für die Niagarafälle reserviert. Unser Rückweg führt uns durch kanadisches Weinanbaugebiet mit Besuch einer Weinkellerei.
Abschiedsdinner.

14. Tag
Mo.
Einkaufsbummel oder Bootsfahrt zur Toronto Island. Rückflug nach Deutschland.

Es sind folgende Leistungen enthalten:

Folgende Leistungen sind nicht enthalten:

Gesamtpreis pro Person

CAN $ ????,- (incl. aller Steuern)

 

Stand: 01.10.14