gehe zur Tourenübersicht Level up
Reise zu den Kräften des Wassers nach Ostkanada
Druckt diese Seite ausDrucken

Die Reise findet nur bei genügend Interesse statt!
Termin: August/ September

 

Kanada, das größte Land der Erde, hat das reichste Trinkwasser Vorkommen weltweit. Wasser - unser Lebenselement - besitzt auch enorme Kräfte, die eindrucksvoll in Ostkanada zu erleben sind.

Die Highlights der Reise werden die Niagarafälle, das Erleben von Ebbe und Flut in Novia Scotia und einen Aufenthalt bei den Nachfahren der Ureinwohner sein. In Novia Scotia, am Atlantik, wollen wir einige Tage direkt am Meer in einem Ferienhaus verbringen. Hier ist nicht nur der größte Tidenhub (Unterschied zwischen Ebbe und Flut) weltweit zu beobachten, es leben in den Sommermonaten auch verschiedene Walarten direkt vor der Küste.

Enorme Wassermassen umspülen die roten Felsen bei Kingsport zwei mal täglich. Der Unterschied von Ebbe und Flut reicht hier bis zu 13 Metern und wenn der Meeresboden nicht bedeckt ist, kann ein alter Kraftplatz der Mic Mac-Indianer besucht werden. Der Rhythmus der Gezeiten hängt hauptsächlich von der Anziehung der Mondes ab.

Im Indianischen Verständnis verläuft unser Leben zyklisch - auch der Zyklus der Frau war in "alten Zeiten" noch synchron mit dem Mond. Somit ist bei den Indianern oder Ureinwohnern der Mond weiblich und heißt liebevoll "Großmutter Mond". Ein wichtiger Teil der Reise wird weiterhin ein Besuch auf Manitoulin Island einnehmen, wo ca. ein Drittel der Inselbewohner noch Nachfahren der Ureinwohner sind.

Lust bekommen, mit uns nach Ostkanada zu reisen?

 

Dann bitte per Email melden: Irmgard.Weimer@WIIR-Tours.com

Wenn uns genügend Interessenten vorliegen, möchten wir gerne die Reise durchführen. Für dieses Programm ist es sinnvoll sich ca. 2 Wochen Zeit zu nehmen (Verlängerungswoche kann angehängt werden).

Preis mit Übernachtung, Verpflegung, gemeinsames Mietauto/ ohne Flüge für 2 Wochen:

 

 

Gesamtpreis pro Person

ca. CAN $ ????,- (incl. aller Steuern)

 

Stand: 01.10.14